Generalaudienz: Franziskus spricht über den Umgang mit Verlust und Trauer in der Familie | Radiomaria

Radiomaria

s'katholischi Radio für Sie



Generalaudienz: Franziskus spricht über den Umgang mit Verlust und Trauer in der Familie

Zu Beginn unserer heutigen Katechese über die Familie haben wir die Erzählung aus dem Lukasevangelium von der Auferweckung des jungen Mannes von Naïn gehört (vgl. 7,11-15). Sie zeigt uns das Mitgefühl des Herrn mit den Trauernden und seine Macht über den Tod. Der Tod ist eine Erfahrung, die jede Familie betrifft. Auch wenn er zum Leben gehört, erscheint er den Hinterbliebenen nie als etwas Natürliches. Besonders herzzerreißend ist es, wenn Eltern ein Kind verlieren. Ein solches Ereignis scheint der elementaren Natur der Beziehungen, die der Familie Sinn geben, zu widersprechen.

Kommentare sind deaktiviert.